Lymphödem und Behinderung

behindertenpass

Für viele LymphödempatientInnen stellt ihre Erkrankung – oft in
Kombination mit einem Ursprungsleiden wie zB einer Krebserkrankung –
eine erhebliche Behinderung dar.

Die Anerkennung als behinderte Person nach dem Bundesbehindertengesetz
kann eine gewisse – finanzielle – Erleichterung darstellen.

Die Österreichische Lymph-Liga hat daher einige grundsätzliche Informationen zu diesem Thema zusammen gestellt.

>>>>> Text Österreichische Lymph-Liga

This entry was posted in Gesundheit. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *