verschreckte Anlasspolitik

André Heller heute im ausgesprochen lesenswerten Profil Interview:

“Die derzeitigen Kapitäne des mit einigen Lecks versehen Dampfers Österreich holen sich ihre Anregungen und Maßstäbe für ihre verschreckte Anlasspolitk vorwiegend am manipulationswütigen Boulevard. Man wünschte, dass, wenn sie sich schon aus Unsicherheit irgendwo anbiedern müssen, sie es bei der Klugheit, bei der Gelassenheit, bei der Souveränität täten. Aber eine Publikation wie die “Kronen Zeitung” entspricht ihren geistigen Chromosomen offenbar mehr”

Das Interview ist im übrigen nicht nur in seinem politischen Teil, sondern auch dort wo André Heller über sich uns seine persönliche Entwicklung spricht lesenswert.

This entry was posted in Politik and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *