Zeit zu sterben – Zeit zu leben von Anita Natmeßnig

Zeit zu sterben, Zeit zu leben

Zeit zu sterben – Zeit zu leben von Mag. Anita Natmeßnig | | styriabooks.at | Lebenserfahrung …jetzt Buch bestellen!.

Sehr berührend die Interviews die die Filmemacherin (u.a. Zeit zu gehen) und Psychotherapeutin Anita Natmeßnig mit den beiden Palliativschwestern Astrid Leßmann und Ingrid Marth führt. Das Buch gibt Einblick in die mobile und stationäre Welt der Hospize und handelt – wie der Titel schon sagt – auch in hohem Ausmaß vom Leben, von der Gestaltung des Lebens, von Lebensfreude, von den kleinen und großen Freuden. Natürlich auch von Schmerz, Abschied, Trauer. Aber eben auch vom Leben, weil der Tod – das wird einem bei Lektüre des Buches bewusst – zum Leben dazugehört. Und daß eine Auseinandersetzung mit dem Sterben vermehrte Lebensqualität mit sich bringt, durfte/konnte/musste ich (irgendwie schon in der Mischung ;-)) ja schon am eigenen Leib erfahren.

p.s. kaufen und den engagierten Buchhandel mit persönlicher Betreuung und Beratung in Wien unterstützen:

This entry was posted in - Körper, Seele, - Sachbuch, Gesundheit, Körper, Seele, Ganzheitsmedizin, Lesen and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Zeit zu sterben – Zeit zu leben von Anita Natmeßnig

  1. Manfred says:

    Aktuelle Lesung:

    http://seniorinnen.gruene.at/termine/artikel/lesen/29175/

    Evangelische Akademie Wien/Gplus – IGS Wien
    Mi., 10.11.2010 – 18.00 Uhr

    Buchpräsentation und Lesung: “Zeit zu sterben Zeit zu leben”
    im Albert-Schweitzer-Haus, 1090 Wien, Schwarzspanierstraße 13

    Drei lebensbejahende Frauen reden über das Sterben – offen, direkt und überraschend humorvoll:
    – Anita NATMEßNIG, Autorin, Psychotherapeutin und Filmemacherin (“Zeit zu gehen”),
    – und die Palliativschwestern Astrid LEßMANN und Ingrid MARTH.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *