Der “Augustin” kämpft ums Überleben – wien.ORF.at

100.000 Euro pro Jahr fehlen der Wiener Straßenzeitung „Augustin“. Die 14-tägig erscheinende Zeitung kämpft um das wirtschaftliche Überleben. „Liebhaberinnen und Liebhaber“ werden gesucht, die sich mit 25 Euro pro Monat unterstützend am „Augustin“ beteiligen.

via Der "Augustin" kämpft ums Überleben – wien.ORF.at.

This entry was posted in - politische Literatur, Politik, Sozialpolitik and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Der “Augustin” kämpft ums Überleben – wien.ORF.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *