Die «fünfte Kolonne» | Erica Fischer Königskinder

Erica Fischer beschreibt in diesem Roman nicht nur die Geschichte ihrer Eltern und wie sie zusammen lange nicht kommen konnten. Es ist auch die Geschichte Englands und Australiens in den Jahren 1939 bis 1942 als auch viele – auch jüdische – EmigrantInnen als “feindliche Ausländer” betrachtet wurden. Ganz abenteuerlich die Geschichte der Verfrachtung Erichs nach Australien.

Erica Fischer, Königskinder

Eine Gute und sehr ausführliche Rezension findet sich hier:

Die «fünfte Kolonne» | WOZ Die Wochenzeitung.

p.s. kaufen bei, und den engagierten Buchhandel mit persönlicher Betreuung
und Beratung in Wien unterstützen:

This entry was posted in - politische Literatur, - Romane, - Zeitgeschichte, Lesen and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *