a gutes Gspür….

Gegen das Wundliegen hatte ich in der Phase als ich mich auch kaum seitlich bewegen konnte eine Antidecubitus Matratze im Bett.

Als ich diese nicht mehr benötigte, wurde sie von der Verleihfirma abgeholt. Ich öffnete mit Nachthemd und verbundenen Beinen (dort wo sie nicht verbunden waren, sind tw. verheilte Narben zu sehen). Im Zimmer wo die Matratze aufbewahrt war, fragt mich der Mitarbeiter der Firma:

“Und… der Patient ist verstorben?”

Abgesehen vom offensichtlich ausgeprägtem menschlichen Gspür, welches der Mann da bewiesen hat. Was zum Teufel hat der geglaubt wer ich bin?

Technorati Tags: , ,

This entry was posted in Gesundheit, Gschichtln, Körper, Seele, Ganzheitsmedizin, zum Schmunzeln. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.