Warnung vor Websites der Brüder Schmidtlein

Die schon einschlägig bekannten Brüder Schmidtlein betreiben immer wieder Websites wo Menschen – oft auch Kinder und Jugendliche – auf vermeintliche Gratisangebote reinfallen, und mit – unberechtigten Zahlungsaufforderungen konfrontiert werden.

siehe dazu:

>>> Bericht auf Europakonsument.at

>>> Interview mit dem Oberöstereichischen Konsumentenschützer Gernot Fieber

>>> einer der mit ihnen streitet…

This entry was posted in Web. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.