Diskussionsniveau

Es ist kein Schwachsinn zu blöd um nicht in der (medialen) Öffentlichkeit noch ernsthaft diskutiert zu werden (Stichwort: Dichand, Volksabstimmung über Fischer). Und dass die ÖVP sich jetzt Sorgen um die Mobililsierungskraft der SPÖ macht wäre ja fast süß, wenn`s nicht so durchsichtig wäre…. wir sollten über manches ganz einfach laut lachen……

Ich hab das Gefühl es wird spürbar ärger…
Einerseits wegen der zunehmenden Deutungsmacht der Rechten, die ihre Verwirrspielchen treibt um von eigenem Versagen abzulenken, oder überhaupt das beliebte Spiel “haltet den Dieb” spielt.
Andererseits durch die Verfaßtheit der Medien. Hier wieder auf der einen Seite stärker Stimmungen nachzugeben, andererseits – und das find ich noch schlimmer – nimmt das Niveau ab. Es gibt offenbar weniger Zeit, Energie und Willen ernsthaft zu recherchieren, und es gibt weniger JournalistInnen mit Lebenserfahrung, geschichtlichem Bewusstsein…….

Und so diskutieren wir heute den einen Blödsinn und morgen den anderen und verlieren dabei die gesellschaftlichen Prioritäten und Ziele aus den Augen…..

apropos Ziele:
Machen wir uns stark für eine andere Gesellschaft

Machen wir uns Stark

Machen wir uns Stark

This entry was posted in Politik and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *