Chile

Seit dem 11.September 2001 denken fast alle bei diesem Datum an WTC (World Trade Center). Heute vor 35 Jahren ist ein anderes wichtiges politisches Ereignis geschehen, das auch Wert ist sich zu erinnern.

Am 11. September 1973 hat das Militär unter der Führung von General Pinochet mit Unterstützung der CIA bzw der USA den frei und rechtmässig gewählten Präsidenten der Republik Chile Salvador Allende gestürzt, ihn getötet und dem Land jahrzehntelang eine Militärdiktatur mit Verschleppten, Getöteten, Verschwundenen usw. beschert.

Chile hat sich bis heute noch nicht wirklich von den Folgen dieser Diktatur erholt. Pinochet und die anderen Verantwortlichen wurden nicht wirklich zur Verantwortung gezogen.

Venceremos (“Wir werden siegen”) lautete der Spruch der Oppositionellen im Widerstand.

This entry was posted in Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.