So wird man Legionär – Philip Matyszak lässt Geschichte lebendig werden

Grad mit großem Vergnügen und wunderbarem Wissenszuwachs
fertiggelesen. Auch ein Autor von dem es wohl mehr werden wird (der
Reiseführer fürs antike Rom liegt schon da, die Geschichten aus dem
alten Athen sind bereits bestellt). 🙂

Nachstehend der Beginn einer Rezension zu diesem Buch von 3SAT

So wird man Legionär

Philip Matyszak lässt Geschichte lebenendig werden

So wird Geschichte anschaulich:
Philip Matyszak zeigt in seinem Handbuch, wie man Legionär im
Römischen Reich hätte werden können.

Mit flottem Schreibstil gibt er dem Leser das
Wissen an die Hand, mit dem dieser Legionär in der römischen Armee
werden könnte – "der ultimative Karriereführer"
eben. Einfach war das Leben als Soldat allerdings nicht: Ein
Zehn-Kilo-Kettenhemd streift man nicht so einfach über die Tunika
wie ein modernes T-Shirt. Rasch den Militärgürtel mit klirrenden
Zierriemen umgeschnallt und die eiserne Wurf-Lanze pilum in die
Hand. Mit Schild in derbem Lederfutteral, Helm und Schwert am
Schulterriemen hat der Legionär nun 30 Kilo zu tragen. Kein Wunder,
dass das Legionärsleben vor allem aus Marschieren bestand. Dabei
entbehrt der Schreibstil Matyszaks nicht eines ironischen
Zungenschlags wie die "Checkliste Pro und Contra
Kavallerie" mit ihren Contras
offenbart:

Es gibt jede Menge Austrüstung zu
putzen und zu pflegen.

>>>

via 3SAT

So wird man Legionär – Philip Matyszak lässt Geschichte lebendig
werden

.

p.s. kaufen bei, und den engagierten Buchhandel mit persönlicher Betreuung
und Beratung in Wien unterstützen:

This entry was posted in - politische Literatur, - Sachbuch, - Zeitgeschichte, Lesen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to So wird man Legionär – Philip Matyszak lässt Geschichte lebendig werden

  1. Pingback: Zeitreiseführer: Rom für 5 Denar am Tag | Philip Matyszak | manfred schindler

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.