Bildungsbenachteiligte an Bildung beteiligen

Ein uralter Anspruch aller Einrichtungen die mit Erwachsenenbildung bzw Volksbildung zu tun haben….

Wie erreiche ich die sogenannten bildungsfernen Schichten.

Das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung tut wie so oft was um diese Zielgruppe leichter erreichbar zu machen.

Bildungsbenachteiligte an Bildung beteiligen.

und außerdem zu diesem Thema:?

  1. Politische Kommunikation 2.0.
This entry was posted in Job, Politik. Bookmark the permalink.

3 Responses to Bildungsbenachteiligte an Bildung beteiligen

  1. Olaf says:

    Da beist sich die Schlange in den Schawanz. Ma sollte vielleicht mal aktiv auf die Leute zugehen und nicht nur Angebote machen. Wenn die Leute früher schon nicht viel und/oder gerne gelernt haben, tun sie es heute wahrscheinlich auch nicht, weil sie schlechte Erinnerungen haben.

  2. Manfred says:

    In der Geschichte der Volksbildung/Erwachsenenbildung gab’s da die unerschiedlichsten Theorien und Ansätze. Auch manchmal solche, wo die Betroffenen aufgesucht wurden.

    Und du hast natürlich recht: die Inanspruchnahme von Bildungsangeboten im Erwachsenenalter korrelliert deutlich mit den Schulerfahrungen.

    Siehe dazu speziell die im Rahmen meiner Lehrveranstaltung “Erwachsenenbildung und Sozialarbeit” thematisierten Angebote im Bereich Basisbildung und Alphabetisierung.

  3. Steffan says:

    Das ist wirklich traurig, aber trotzdem irgendwie interessant.

    mfg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.